Sa., 25. Mai | das WERK

POLKAGOTT

Die Bewegung ist ziemlich schnell, doch langsamer als Galopp! Neue Lieder, neue Kraft, so präsentiert sich Polkagott 2019 in ihrer Neuinterpretation von Polka.
Anmeldung abgeschlossen

Time & Location

25. Mai 2019, 19:00
das WERK, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien, Österreich

Über die Band

Die Bewegung ist ziemlich schnell, doch langsamer als Galopp! Neue Lieder, neue Kraft, so präsentiert sich Polkagott 2019 in ihrer Neuinterpretation von Polka. Ihre Mischung aus Polka, Reggae untermalen die Wahnwitzigen Texte wie Stahlkonstruktion oder Udli Dudli. Der Katholische Schmerz wird ebenso thematisiert wie der Rhythmus der Langeweile. Ein dadaistisches Konzerterlebnis mit unfassbar viel Kraft!

Polkagott sind:

Titus Vadon – Gesang und Schlagzeug Antonia-Alexa Georgiew – Violine und Gesang Manfred Franzmeier – Sopran- und Baritonsaxophon Erwin Bader – Orgel, Synthesizer und Gesang Helmut Schartlmüller – Bass und Gesang

Single: Polkagott – Mädchen mit Gesicht

https://www.youtube.com/watch?v=X6Iu92t_3mk https://www.youtube.com/watch?v=dvtol5u-kIo

Donaukanaltreiben 2020

31.August - 06.September

© 2020 Verein Donaukanaltreiben // Impressum // Datenschutz