So., 26. Mai | Salztorbühne

Flut, AT

Angefangen hat alles mit einem tragbaren VHS-Rekorder und der audiovisuellen Obsesson der 5 Jungs mit der bunten, aber auch dreckigen Ästhetik der 1980er Jahre. Sie gründeten die Musikgruppe Flut, zogen nach Wien und veröffentlichten ihre Debüt-EP Nachtschicht.
Anmeldung abgeschlossen

Time & Location

26. Mai 2019, 18:45
Salztorbühne, Salztorbrücke, Wien, Österreich

Über die Band

Angefangen hat alles mit einem tragbaren VHS-Rekorder und der audiovisuellen Obsesson der 5 Jungs mit der bunten, aber auch dreckigen Ästhetik der 1980er Jahre. Sie gründeten die Musikgruppe Flut, zogen nach Wien und veröffentlichten ihre Debüt-EP Nachtschicht. Vom Post-NDW ist jedoch nicht mehr allzu viel übrig. Auf den großen und kleinen Bühnen im deutschen Sprachraum und dem Asphalt dazwischen haben Flut im letzten Jahr ihren Sound geschliffen. Auf dem am 5.10. erscheinenden Langspieler „Global“ finden Flut zu ihrem ureigenen Klang ohne Rücksicht auf Szenen, Zeitgeist oder Epochen, einem Klang zeitlos und global.

https://www.youtube.com/watch?v=PB2okYklaWQ

http://www.flut-musik.com

Donaukanaltreiben 2020

31.August - 06.September

© 2020 Verein Donaukanaltreiben // Impressum // Datenschutz